Griselkrätze

Aus Dr. Rainer Winkler Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Griselkrätze ist eine bisher noch weitestgehend unerforschte Hautkrankheit mit etwa denselben Symptomen wie eine Erkältung.

Diagnostik[Bearbeiten]

Die Symptomatik einer Infektion mit der Griselkrätze ist der einer Erkältung sehr ähnlich. Hinzu kommt noch eine schlimm verstopfte Nase, geistiger Durchfall sowie Zahnschmerzen. Eine extreme Gewichtszunahme ist ebenfalls festzustellen. Auch hat man zu nichts Lust.

Eine unbehandelte Griselkrätze kann binnen einer Woche zum Tode führen, dies wurde bereits mit Hamsterversuchen belegt.

Therapie[Bearbeiten]

Dr. Winkler rät zu langer Bettruhe, Headbangen&Metal, Monster Energy und Zitronentee. Es wird zudem vermutet, dass Breitsamer Honig rektal verabreicht einen positiven Einfluss auf die Genesung hat. Die Bettruhe sollte nur in absoluten Ausnahmesituationen (Festivalbesuche, Streaming) unterbrochen werden - man sollte sich den Arsch nur zu 25-50% aufreissen.

Das großartige Medikament Kumdang-2 ist laut den neusten Berichten auch bei Griselkrätze wirksam und heilt diese vollständig binnen kürzester Zeit. Dr. Achenlord war für eine Stellungname noch nicht zu erreichen, laut Zeitungsberichten jedoch maßgeblich an der Entwicklung beteiligt.

Dr. Winkler mit Kim Jong-un

Forschung[Bearbeiten]

Der allwissende Dr. Rainer Winkler beschäftigt sich seit seiner ersten Erkrankung an dieser seltenen Krankheit näher damit. 2015 erhielt Dr. Winkler die Finanzierungszusage des führenden Diktators in Nordkorea, Kim Jong-un, für die weitere Forschung.

Vorbeugung[Bearbeiten]

  • Der Kontakt mit Haidern ist unbedingt zu vermeiden
  • Arbeitslosigkeit und viel Entspannung
  • Täglich Breitsamer Honig
  • Füße beim Wasserturm in den Fluss "nei stopfen"
  • Kann mit dem "Sabaton" Festival geheilt werden

Todesfälle[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Dr. Winkler erkrankt an der Griselkrätze (03:15)

Medizinische Fachliteratur

Grieselkrätze mit akutem geistigem Durchfall